Transport: Fahrt ins Glück
Viele Wege führen zur Kirche. Ob mit Rikscha, Pferd oder Helikopter, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Im Gegenteil, ein spezielles Hochzeitsgefährt sorgt für den entscheidenden Auftritt.

Wählen Sie am besten ein Hochzeitsgefährt, das in das Gesamtbild Ihrer Hochzeit passt. Jedes Detail können Sie ästhetisch und farblich zusammen bestimmen, der Fahrzeugblumenschmuck kann nach Wunsch dem Hochzeitsbouquet oder den weiteren Blumen an der Hochzeit angepasst werden. Bedenken Sie auch, das Fahrzeug rechtzeitig zu reservieren, die beliebten Objekte sind schon früh ausgebucht und auch meistens nicht ganz günstig. Für Hochzeiten werden in der Regel Tagespauschalen berechnet und der Chauffeur kostet zusätzlich. Denken Sie auch an das Hochzeitskleid. Falls es viel Platz braucht und nicht zerknittert werden sollte, sollten Sie eher ein grosszügigeres Gefährt wählen. Ausserdem ist die Fahrt zum Standesamt oder zur Kirche mit viel Aufregung und Nervosität verbunden. Da möchte man sich einfach wohl fühlen, um die Fahrt zum grossen Moment geniessen zu können.

1. Hochzeitsrikscha
Eine sehr aufregende Fahrt bietet eine traditionelle Rikscha. In Indien und in vielen süd- und südostasiatischen Ländern werden Menschen mit diesen bemalten zweirädrigen Wagen durch die Stadt gezogen. Felix Räbsamen aus Wil vermietet diese besonderen Gefährte auch für Hochzeiten. Die Kaiserrikscha zum Beispiel ist für spezielle Anlässe gedacht und wurde ursprünglich durch die Strassen von Kalkutta gezogen. Die Rikschas stammen alle aus Indonesien, Indien, Thailand, Malaysia, Vietnam und Burma. Sie sind den westlichen technischen Gegebenheiten angepasst worden, aber ihre Ästhetik und die verträumten Malereien von Alltagsszenen auf den Kotflügeln sind original getreu restauriert worden.
Die Fahrt in der Rikscha ist besonders romantisch, da der Bräutigam die Braut herumfährt. Sie sitzt dabei bequem im Sessel und kann sich entspannen. Felix Räbsamen vermietet aber nicht nur Rikschas, sondern auch Spezialvelos, Tretmobile, Trickvelos und interessante Tandems.
www.veloschuer.ch


2. Edle Gefährte
Eine legendäre Fahrt erwartet Sie in einer Stretchlimousine, Bentley oder in einem exklusiven Gefährt wie einem Rolls Royce. Sie sorgen für viel Platz und einen glamourösen Auftritt. Ist die Hochzeit sehr luxuriös und mondän, sind diese eleganten Fahrzeuge genau das Richtige.
Geniessen Sie mit «James» eine Fahrt wie im Märchen. So nennt sich der wohl schönste Rolls Royce Silver Shadow der Schweiz. Das exklusive Gefährt verwöhnt Sie nicht nur mit viel Platz und Komfort, sondern bietet auf Nachfrage einen kostenlosen Service für Brautpaare an. Wenn Sie wollen, werden Sie persönlich von einer Car-Hostess während der gesamten Fahrt betreut; vom Taschentuch bis zum Champagner, vom Knopfannähen bis zum «kleinen Pannendienst» steht sie Ihnen als treue Gehilfin zur Seite.
Einen ausgefallenen Service bietet auch die Firma Classic Limousine. Neben Luxuslimousinen wie Chrysler und Maybach steht Ihnen nach Wunsch auch die längste Strechlimousine der Schweiz zur Verfügung; ein Hummer H2 2006.
Royal Car Ltd. hingegen hat genau den richtigen Sportwagen für Sie. Wer möchte nicht in einem schnellen Ferrari, Lamborghini oder einem exklusiven Mercedes zum Traualtar sausen? Sie garantieren perfekten Service sowie eine sichere und entspannte Fahrt.
www.rr-james.ch
www.classic-limo.ch
www.royalcar.ch


3. Oldtimer
Überlegen Sie zuerst, ob vielleicht jemand aus Ihrem Freundeskreis ein Autoliebhaber ist und Ihnen ein Auto zur Verfügung stellen kann.
Ansonsten lohnt es sich für Oldtimer-Fans unbedingt, auf diese besondere Internetseite zu gehen. Hier können Oldtimer von Privatpersonen aus der ganzen Schweiz gemietet werden. Sehr viele Automarken von Rolls Royce, Chevrolet bis Ford sind vertreten. Alte Postautos aus dem Jahre 1948 und sogar London-Taxis können gemietet werden. Sie sind die Attraktion für jede Hochzeitsgesellschaft. Auf dem Internet kann man die einzelnen Autos anschauen und per Mail unverbindlich beim Besitzer des jeweiligen Gefährtes eine Offerte einholen.
www.oldtimervermietung.ch


4. Londonbusse
Neben dem Brautpaar braucht auch die Hochzeitsgesellschaft ein passendes Fahrzeug. So wird für die Gäste die Fahrt zum Standesamt oder zum Hochzeitsmahl auch zum Erlebnis.
Die Firma Piccadilly Tours vermietet original englische London-Doppeldeckerbusse für max. 60 Personen. Sie sind mit Clubtischen, moderner Musikanlage und Kühlschränken ausgerüstet. Sonderwünsche können nach Absprache berücksichtigt werden und gegen Zuschlag gibt’s für die Gäste auch einen «Einstiegsapéro».
www.londonbus.ch

5. Helikopter
Möchten Sie einfach einige Minuten vor der Hochzeit mit Ihrer Braut oder Ihrem Bräutigam allein sein und einen Hochzeitsflug geniessen? Wünschen Sie zum Restaurant geflogen zu werden oder soll man Sie von der Kirche abholen? Ob Verlobung, Heiratsantrag oder Hochzeitsfeier, ein Helikopterflug bietet die optimale Gelegenheit, das Ereignis des Lebens unvergesslich zu machen. Für eine Landung genügt eine Fläche von 25 mal 25 m ausserhalb bewohnten Gebietes. Sogar Gletscherlandungen inklusiv Apéro sind während des Hochzeitsfestes möglich. Für nähere Informationen oder unverbindliche Vorschläge berät Swission Sie gerne persönlich.
www.swission.ch


6. Kutsche oder Pferd
Einzigartig für eine Hochzeit sind die verträumten Pferdekutschen – für Pferdeliebhaber und Romantiker genau das Richtige.
Eine Kutschenvermietung speziell für Hochzeiten ist der Kutschenbetrieb Eichelberger. Sehr luxuriöse und perfekt restaurierte Kutschen können hier für die Traumhochzeit gemietet werden. Zum Beispiel die königliche Glaslandauer-Kutsche, die von sechs Schimmeln gezogen wird.
Für geübte Reiter, die gerne ausreiten und für die Hochzeit in die Kirche galoppieren möchten, kann man hier auch einzelne Pferde mieten und für den schönsten Tag des Lebens sogar Reitstunden nehmen.
Der Kutschenbetrieb in Bern hat speziell für Hochzeiten eine wunderschöne weisse Kutsche im Angebot, die von zwei Schimmeln gezogen wird. Sehr speziell ist hier: nach Wunsch können Sie sich sogar einen Schmid mit Hammer und Ambos vor die Kirche bestellen lassen, der dem Hochzeitspaar zeigt, wie man sich ein «Glückshufeisen» schmiedet. Das Schmieden eines Hufeisens ist eine unvergessliche Erinnerung und zugleich eine lustige Geste.
www.kutschen-eichelberger.ch
www.kutschenbetrieb-bern.ch


B+L Verlags AG
Steinwiesenstrasse 3
CH-8952 Schlieren
Tel. 044 733 39 99
Fax 044 733 39 89
info@swisswedding.ch
www.swisswedding.ch